Convivo Unternehmensgruppe

Convivo wird internationaler – neue Mitarbeiter*innen aus dem Projekt Bosnien und Herzegowina

Aus den Rubriken Pflege und Veranstaltung von Andreas Weber.

Giulia Paglialonga und Zinaida Kadic begrüßten die neuen Kolleg*innen in Sarajevo.


Getreu dem Convivo-Motto wir kümmern uns hießen Giulia Paglialonga, Zinaida Kadic unterstützt von Andreas Weber unsere neuen Kolleg*innen willkommen. Der wir kümmern uns-Workshop am 04. Mai in Sarajevo, hat den neuen Kolleg*innen einen ersten vertiefenden Einblick in ihre neue Lebensphase vermittelt. Der hierfür speziell vorbereitete Workshop untergliedert sich dabei in zwei Phasen:

In der ersten Phase wurde umfangreich dargestellt, was die neuen Kolleg*innen erwartet. Hierzu gehört die Unternehmensphilosophie der Convivo Unternehmensgruppe und unserem Mitarbeiter*innenprogramm CAMPUS, gefolgt von den besonderen Bedingungen der deutschen Pflegelandschaft sowie den konkreten Herausforderungen der Lebensorganisation in Deutschland.

In der zweiten Phase wurden die neuen Kolleg*innen individuell und direkt beraten. Giulia Paglialonga und Zinaida Kadic halfen in intensiven Einzelgesprächen bei den bevorstehenden Verfahrenshürden, wie Visa und weitere Dokumente, Übersetzungen, Sprachniveau-Nachweise und der in Deutschland folgenden beruflichen Anerkennung.

Giulia Paglialonga begrüßt unsere neuen Mitarbeiter*innen.

Dies ist vor dem Hintergrund der individuellen Ausbildungs- und Erwerbsverläufe, familiärer Situationen und Vorerfahrungen kein einfaches Unterfangen für die beiden Convivo-Botschafterinnen.

Mit einem Vorvertrag in der Tasche, konnten die neuen Kolleg*innen den Workshop nach einem langen und aufregendem Tag verlassen. Für Giulia Paglialonga und Zinaida Kadic geht es aber weiter. Bereits am Folgetag sind sie  wieder im Auftrag ihrer Mission in Richtung Serbien unterwegs.

zurück

360° Mensch