Convivo Unternehmensgruppe

Mitarbeiter*innen-Projekt Bosnien und Herzegowina

Aus den Rubriken Pflege und Veranstaltung von Giulia Paglialonga.

Giulia Paglialonga und Zinaida Kadic präsentieren die Convivo Unternehmensgruppe als Arbeitgeber außerhalb Deutschlands, um dem aktuellen und zukünf­tigen Pflege­kräfte­mangel zu begegnen und Kolleg*innen zu werben.


Unsere Personal- und Projekt­managerin für ausländische Pflege­kräfte, Giulia Paglialonga war erneut unterwegs, um auf den Mangel an Pflege­kräften auf dem deutschen Markt zu reagieren. Dies ist eine Convivo-Unternehmensmaßnahme im Rahmen von CAMPUS, um den gegenwärtigen, aber insbesondere den zukünftigen Fachkräftemangel zu begegnen. Zusammen mit ihrer Kollegin Zinaida Kadic, der Integrations­beauftragten für auslän­dische Pflege­fach­kräfte, war sie auf Städte­tour durch Bosnien und Herzegowina und Serbien. Sie haben für Convivo als Arbeitgeber geworben und führten Vor­stellungs­gespräche für interes­sierte Pflege­kräfte durch. Anfang Mai ist ein Folgetermin geplant, um gezielter die potenziellen Mitarbeiter*innen über Leben und Karriere bei Convivo zu informieren und vorzubereiten.

Giulia Paglialonga & Zinaida Kadic (Mitte) auf Pflegekraftsuche in Bosnien und Herzegowina.

Die Pflege­kräfte werden von Giulia und ihrem Team begleitet, betreut und beraten. Dies beinhaltet ins­besondere Unter­stützung bei ganz grundsätzlichen Themen, wie behörd­lichen Anliegen v.a. in beruf­lichen Aner­kennungs­fragen, einer Unter­kunft für den Start in Deutsch­land, die Vermitt­lung von Deutsch­kursen und die Inte­gration in die Einrich­tungen der Convivo Unter­nehmens­gruppe. Dabei sind eine Reihe von professionellen Kompetenzen gefragt, um die unter­schiedlichen, kultu­rellen Selbstverständlichkeiten und Orien­tierungen harmonisch im Convivo / CAMPUS-Kodex in Ein­klang zu bringen.

zurück

Über die Autorin Giulia Paglialonga

Giulia Paglialonga

Giulia Paglialonga arbeitet in der Convivo Unternehmensgruppe als Projektmanagerin zur Akquise, beruflichen Anerkennung und Integration von ausländischen Pflegekräften aus Balkanstaaten (vornehmlich Bosnien und Herzegowina).

alle Beiträge von Giulia Paglialonga

360° Mensch