Convivo Unternehmensgruppe

Seelische Gesundheit im Überblick

Aus den Rubriken Kompetenz und Work/Life von Michaela Pawlowski.

Wir haben für euch Übungen und Tipps zusammengestellt, die darauf abzielen, etwas Gutes, Heilsames, Fürsorgliches für euch selbst zu tun. Diese Übungen sollen euren Körper, euren Geist und eure Seele in Verbindung bringen.


 

Wir wissen, ihr erbringt gerade jeden Tag noch einmal mehr körperliche, geistige und psychische Kraftanstrengungen in Zeiten von Corona.

Da waren sehr schnell neue, veränderte Tagesabläufe einzurichten. Die Organisation der Schutzmaßnahmen und das Einhalten der neuen Kontaktregelungen forderten und fordern ein Umdenken. Das Umsetzen der Regelungen, die Veränderung gewohnter Handlungsabläufe und die zugehörigen Gefühle, die bei allen Beteiligten dabei auftreten, brauchten und brauchen ebenso Raum.

Eure Beiträge in den sozialen Netzwerken zeigen sehr kreative und auch humorvolle Lösungen. In ihnen wird deutlich, mit welch liebevoller Fürsorge ihr andere Wege finden konntet.

Auf den folgenden Seiten werden wir für euch Übungen und Tipps zusammenstellen, die darauf abzielen, etwas Gutes, Heilsames, Fürsorgliches für euch selbst zu tun. Diese Übungen sollen euren Körper, euren Geist und eure Seele in kreativer und selbst-fürsorglicher Weise miteinander in Verbindung bringen.

Folgendes werdet ihr hier finden:

  • Anregungen für den Alltag 
  • Gezielte Übungen für den Körper, die helfen, einen klaren Kopf und respektvollen Kontakt zu den eigenen Gefühlen zu bekommen 
  • Hilfe-Strategien bei akuter Angst und Panik 
  • Eine Anleitung für eine leichte Meditation 

verbunden mit einer herzlichen Einladung, diese einmal auszuprobieren, ihre positive Wirkung zu testen und natürlich auch Spaß dabei zu haben.

Wir möchten diese Angebote gern erweitern und freuen uns über Rückmeldungen, Ergänzungen und sehr gern auch Bildmaterial eures Tuns! 😊

Bleibt kreativ und fürsorglich!

Der Atem
In diesem CAMPUS-Artikel findet ihr ein paar hilfreiche und schnelle Atemübungen für jederzeit und überall.

 

zurück

360° Mensch