Convivo Unternehmensgruppe

Sieben Flyer zum Vergessen

Aus den Rubriken Kultur und Pflege von Sabine Greulich.

Geballtes Wissen auf wenig Papier.


Raus an die Luft, In Ruhe unruhig sein, Geschenkideen für ihren dementen Angehörigen, Umgangsformen mit einem dementen Angehörigen, Einen dementen Angehörigen im Seniorenhaus besuchen, Sprichwörter-Spiel und Einfühlsamer Umgang mit dem Vergessen.

Ein Sohn kommt regelmäßig mehrmals wöchentlich zu seiner dementen Mutter in die Senioreneinrichtung. Die demente Mutter begrüßt den Sohn jedes Mal mit den Worten: "Ist ja schön, dass Du dich auch mal wieder bei mir blicken lässt." Diese Aussage ärgert den Sohn dermaßen, dass er schon  keine Lust mehr hat, die Mutter weiter zu besuchen. "Warum sieht sie denn nicht, was ich alles für sie tue?"

Gemeinsam schöne Momente erleben

Auf diese und ähnliche Fragen geben die sieben neuen Flyer unserer Demenzbeauftragten Sabine Greulich Antworten. Sie hat die Reihe Gemeinsam schöne Momente erleben aus ihrer Praxis mit pflegenden Angehörigen für die Praxis entwickelt. Kurz und knapp sind hier die Do's und Dont's der Demenzbetreuung zusammen gefasst.

Sabine Greulich sagt dazu: "Die Verunsicherung beim Umgang mit dementen Menschen ist leider immer noch sehr groß. Ich glaube ja, dass das Leben auch mit einer Demenzerkrankung viel Freude, Normalität und Lebensqualität bereithält. Durch meinen kurzen Input mit den Flyern möchte ich den Angehörigen täglich Mut, Kompetenz und Lebensqualität zusprechen."

Auch eine Broschüre mit Geschenk-Ideen ist dabei entstanden. Die ist vor Weihnachten sicher eine große Hilfe bei der Frage, was schenke ich meinem dementen Angehörigen?

Wenn Du Angehörigen die Flyer empfehlen möchtest, kannst du sie hier herunterladen.

zurück

Über die Autorin Sabine Greulich

Sabine Greulich

Sabine Greulich unterstützt seit 20 Jahren demente Menschen, Angehörigen und Pflegende dabei, auch mit Demenz Lebensqualität, Wertschätzung und Freude im Miteinander zu finden. Ihr berufliches Motto: „Demenz ist tragisch – aber nicht nur“.

alle Beiträge von Sabine Greulich

360° Mensch